In Zeiten steigender Umweltbelastung, verheerender Naturkatastrophen und voranschreitender Erderwärmung suchen Politik, Wirtschaft und Forschung händeringend nach Lösungen, um die aktuelle Situation zu verbessern.

CO2, Stickoxide und Feinstaub beschäftigen Automobilhersteller, Politiker und Verbraucher gleichermassen. Zu Recht, denn heute resultieren ca. 25% des Emissions-Ausstosses aus dem Transport von Personen und Gütern. Prognosen des Weltklimarats gehen bis 2050 sogar von einer Verdopplung aus. Die aktuellen Diskussionen rund um den Dieselskandal sowie der Mangel an sinnvollen Mobilitätsalternativen zeigen welch dringender Handlungsbedarf besteht.

Die Lösung: Wir von der CombiFuel Swiss GmbH haben ein weltweit einzigartiges und patentiertes Nachrüstsystem entwickelt mit dem Potential grosse Teile der Emissionsprobleme nachhaltig zu eliminieren. Damit werden unmittelbar und restlos bis zu 80% sämtlicher Emissionen reduziert und gleichzeitig bis zu 40% Kraftstoffkosten eingespart. Ohne Einschränkungen und Unterschiede zum Originalbetrieb des Fahrzeugs.

Der Clou: CombiFuel® ist universell einsetzbar. Die Plug-In Lösung kann auf alle Arten von Verbrennungsmotoren angewendet werden, d.h. in PKW oder Nutzfahrzeugen, auf Generatoren, Arbeits- und Baumaschinen, bis hin zu Bussen, 40-Tonnern und sogar bei Schiffen. Dabei kommt ein System für alle Anwendungsgebiete zum Einsatz. Die (R)Evolution hat begonnen.

CombiFuel® ist sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtfahrzeuge konzipiert, markenunabhängig und global nach den aktuellen Normen zertifiziert.