Informationen zu CombiFuel®

Energieversorger Rheingas und Kraftstoffsystemlieferant Prins fordern LPG zurück auf die politische Bildfläche

Das gemeinsame Projekt mit der Galliker Transport AG nimmt Form an. Ein Zwischenbericht zu den wichtigsten Meilensteinen.

Während sich alles um CO2 dreht, verbietet Deutschland eine andere wichtige Massnahme.

CombiFuel Swiss AG startet ein gemeinsames Projekt im Bereich von alternativen Antrieben mit der Galliker Transport AG.

CombiFuel Swiss AG hat 2019 den Preis für Internationalisierung gewonnen. Nun – ein Jahr später – berichtet Eckhard Tilhof, CEO von CombiFuel, was sich seither für das Unternehmen geändert hat, welches ihre nächsten Ziele sind und vieles mehr.

Mit dem innovativen und patentierten Nachrüstsystem für die Umstellung von klassischen Verbrennungsmotoren (Benzin und Diesel) auf LPG (Liquefied Petroleum Gas) will sich die CombiFuel Swiss AG zukünftig europaweit einen Namen verschaffen. Durch dieses System werden bis zu 80 Prozent Emissions- und bis zu 40 Prozent Kostenreduktionen selbst bei älteren Verbrennungsmotoren erreicht.

Die RDW, die Zulassungsbehörde der Niederlande, hat eine Bewertung der CombiFuel Swiss AG durchgeführt und bestätigt, dass die Anforderungen bezüglich der Konformität der Produktion (COP) erfüllt sind, um EG- und/oder ECE-Zulassungen erteilen zu können.

Durch die Corona Krise wurde die Messe auf 2021 verschoben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im nächsten Jahr. Bleiben Sie gesund.

CombiFuel Swiss AG hat bei der Swiss Innovation Challenge den 10. Platz von 120 Teilnehmern belegt. Zudem durfte sich die CombiFuel Swiss AG im Beisein des Schweizer Wirtschaftsministers und Bundesrat Guy Parmelin, über die Überreichung des Sonderpreises Internationalisierung freuen. Herzlichen Dank dafür.

Der 14. aboutFLEET Event ist wiederum erfolgreich über die Bühne gegangen. CombiFuel Swiss AG konnte auch dieses Jahr wieder wichtige Kontakte für die Markterschliessung 2020 gehen.

CombiFuel® ist bei der Swiss Innovation Challenge unter den letzten 25 Teilnehmern. Mit Spannung bereiten wir uns auf die Endausscheidung vor. Informationen zur Swiss Innovation Challenge finden Sie auf der Website https://www.swissinnovationchallenge.ch/