Die innovative Technologie CombiFuel® aus dem Hause CombiFuel Swiss AG wurde bereits erfolgreich in mehreren Fahrzeugen installiert und auf hunderttausenden Kilometern erprobt. Sie wurde so konzipiert, dass sie theoretisch auf fast jeden handelsüblichen Verbrennungsmotor angewendet werden kann, unabhängig ob benzin- oder dieselbetrieben.

CombiFuel® wird zukünftig ausschliesslich über ausgesuchte Partner, sowie qualifizierte Fachwerkstätten und Marken­vertretungen vertrieben. Dank zukünftiger weltweiter Zulassung stehen die einzigartigen Vorteile von CombiFuel® bald einem sehr grossen Kundenkreis zur Verfügung.

Die CombiFuel® Technologie ermöglicht in naher Zukunft, den Verbrennungsmotor ohne Benzin oder Diesel zu betreiben. Die Technologie ist für die Zukunft gut gewappnet, denn alternative Kraftstoffe wie (Bio)LPG (Bio Liquified Petroleum Gas) und (r)DME (Renewable Dimethyl Ether) werden zum Einsatz kommen.

Mit dem einzigartigen Mix aus Kraftstoffkostenersparnissen und Emissionsreduktionen bietet CombiFuel® allen Fahr­zeug­segmenten eine echte und zeitnah realisierbare Alternative.

 

Das Produkt

CombiFuel® in Kürze

Mit der CombiFuel®-Nachrüstlösung werden Verbrennungsmotoren (Benzin oder Diesel) nach­ge­rüstet, um zukünftig hauptsächlich mit (Bio)LPG und/oder (r)DME betrieben zu werden. Benzin­motoren (Fremdzünder) können ausschliesslich mit (Bio)LPG und/oder (r)DME (je nach verbauter Version der Anlage) betrieben werden. Dieselmotoren (Selbstzünder, keine Zündkerze) benötigt weiterhin einen bestimmten Anteil Diesel, um ein unter Druck zündfähiges Gemisch zu erhalten. Ziel ist es den Anteil Diesel so weit wie möglich zu reduzieren, beziehungsweise Diesel durch einen anderen alternativen Treibstoff zu ersetzen.

Mit CombiFuel® lassen sich Neu- & Bestandsfahrzeuge (Bestandsmotoren), Personen- & Nutz­fahr­zeuge einfach und dauerhaft auf massiv bessere Emissionswerte nach­rüsten. Ein Einbau ab Produktionswerk (OEM) wäre auch möglich.

Für weitere Informationen zu den Anwendungsgebieten klicken Sie hier

 

CombiFuel® – Die alternative Antriebstechnologie

Hier nur ein paar Alleinstellungsmerkmale:

  • Ein Brennwertmodul erkennt das Flüssiggas-Mischverhältnis z.B. (Propan / Butan); einzigartig in der Welt.
  • Das CFS-Steuergerät ist OBD-fähig.
  • Das CFS-Steuergerät arbeitet adaptiv.
  • Plug and Play System, durch den selbst entwickelten Kabelbaum und Bauteilehalter.
  • LAB 68 Fluid optional integriert für den Schutz der Ventilsitzringe.
  • Verdampfer / Druckregler TYP 1 kann bis zu einer Motorleistung von 750 PS verwendet werden.
  • Und vieles mehr …

CombiFuel® ist ein neu entwickeltes, alternatives Antriebssystem, welches auf fast alle bestehenden Diesel- bzw. Otto­motoren (Benzin) angewendet werden kann. Das System ermöglicht Einsparungen von ausgewählten Schad­stoff­emissionen um bis zu 95 % (je nach Motoren- & Treibstoffkombination, Emissionsart und Abgasnorm) und von Kraftstoffkosten um bis zu 50 % (je nach Preisniveau pro Land). Um den Gedanken unserer Grünen Revolution auch in die Realität umsetzen zu können, verfolgen wir darüber hinaus das Ziel, durch die Anwendung unserer Technologie klassische Verbrennungsmotoren künftig ohne fossile Brennstoffe wie Benzin oder Diesel zu betreiben. Zum Einsatz würden nur noch regenerative Treibstoffe wie Bio-LPG oder rDME kommen.

Homologation

CombiFuel® ist nach den strengsten Normen nach UN ECE Richtlinien zertifiziert. Die Homologation für den Strassenverkehr erfolgt jeweils auf Basis einer Motorenfamilie.

Enorme Vorteile

  • Beträchtliche Verbesserung hinsichtlich Erreichung der festgelegten Klimaziele
  • Enorme Einsparungen im Bereich von CO2-Strafsteuern
  • Minimiertes Risiko für eventuelle Fahrverbote

  • Massive Erhöhung von Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit
  • Erhebliche Reduktion des Total Cost of Ownership (TCO)

  • Fahrzeug- und herstellerunabhängig
  • Realisierung in standardisierter OEM-Qualität möglich
  • Plug & Play

  • Über 6ˈ300 Tankstellen in Deutschland
  • Ca. 32ˈ000 in Europa
  • CombiFuel Swiss AG wird sich zukünftig mit Partnern wie der Firma Vitogaz AG in der Schweiz für den Ausbau von (Bio)LPG Tankstellen einsetzen.

  • (r)DME ist in den USA als Kraftstoff zugelassen und für gewerbliche Testfahrzeuge an ausgewählten Standorten mit Tankstellen bereits verfügbar. In der EU ist die Zulassungsphase von (r)DME als anerkannten Kraftstoff noch am Laufen. Die erste Tankstelle wurde beispielsweise im Sommer 2021 in Deutschland als Kooperationsprojekt zwischen Ford Europe / SHV Energy / Primagas zu Forschungszwecken in Betrieb genommen. Wir schätzen, dass es sich hierbei nur um den Anfang handelt. Eine Standorterweiterung wird in den nächsten Jahren sicherlich folgen. CombiFuel Swiss AG wird sich zukünftig mit Partnern wie der Firma Vitogaz AG in der Schweiz für den Ausbau von (r)DME Tankstellen einsetzen.

  • Einfache Integration in Leasingmodelle
  • Für den Endnutzer keine Umstellungen erforderlich, kein Unterschied zum Serienantrieb spürbar

  • Strafsteuern
  • Autobahngebühren (Beispiel Schweiz: LSVA – leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe)
  • Fahrzeugsteuern
  • Prämien für Fahrzeugversicherungen

 

3 Fragen, die Sie von CombiFuel® überzeugen werden

LPG (Flüssiggas) ist an bis zu 32.000 Tankstellen in Europa verfügbar. Somit gibt es keine Sorgen um Reichweite oder Infrastruktur. Das Betanken ist denkbar einfach und in wenigen Minuten erledigt. Der Prozess ähnelt dem normalen bisher gewohnten Betanken mit anderen Treibstoffen. Die Risiken bei der Verwendung von LPG (Flüssiggas) sind vergleichsweise sehr viel geringer als bei Erdgas- oder Wasserstoffantrieben. Dort wird mit enormen Drücken von 200 bzw. über 400 bar gearbeitet. Zudem müssen gewisse Zellen aufwendig gekühlt werden. All dies ist bei LPG (Flüssiggas) nicht der Fall. Die Drücke bewegen sich im Schnitt zwischen 8-16 bar.

CombiFuel Swiss AG befasst sich mit der sauberen Verbrennung und nicht mit der Nachreinigung von Emissionen. Nach 5 Jahren Forschung ist es den Ingenieuren von CombiFuel® gelungen, dieses Ziel zu erreichen. (Wie­­ alles begann) Die Ergebnisse vieler Tests haben ergeben, dass inzwischen die Vision von Zero Emission nicht mehr allzu weit entfernt scheint. Die Entwicklung geht unermüdlich weiter, um die Technologie im Interesse der Umwelt stetig zu verbessern.

 

Kernbotschaft

Wir von der CombiFuel Swiss AG haben uns von Anfang an den Bedürfnissen unserer Zielgruppen orientiert. Maximale Kompatibilität, Höchstleistung, langlebige Komponenten und einfacher Einbau sind unsere verankerten Kernwerte bei Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Installation der Anlage. Unsere gesamte Wertschöpfungskette ist auf die modernsten ISO-Normen ausgelegt. So stellen wir eine optimale und qualitativ hoch stehende Versorgung sicher, in der jeder Kunde in puncto Verarbeitung, Umweltfreundlichkeit und Nutzerfreundlichkeit mit CombiFuel® eine höchstmögliche Zufriedenheit erfährt.